Logo_Weinwerk2
www.rieslingwerk.de

Sehr geehrter Besucher unserer Internetseite
Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig.
Sie wird sich ständig ändern, um Sie über unsere weiteren Projekte zu informieren.

  Drahtrolle Mauer alter_Stock

Hier nun die ersten Informationen:

Wir befinden uns im nördlichsten Qualitätsweinbaugebiet der Bundesrepublik, im
Weinbaugebiet Saale-Unstrut.

Dort gibt es eine, in sich geschlossene "Randlage" , das Gebiet Mansfelder Seen.
Die Mansfelder Seen liegen 25 km westlich von Halle, der größte und bekannteste See ist der "Süße See".

Entlang der Mansfelder Seen gibt es gegenwärtig ca. 80 ha Weinreeben.


Das Gebiet erstreckt sich heute, von Ost nach West betrachtet, vom Händelweinberg bei Zappendorf ,über die großen Lagen bei Höhnstedt
und entlang des Süßen Sees, bis vor die Tore der Lutherstadt Eisleben.

Eine Karte und weitere Informationen zur Weinstraße Mansfelder Seen finden Sie hier.

Wir erleben, dass viele Bewohner der umliegenden Städte die schöne Gegend rund um die Mansfelder Seen
besuchen und dabei auch feststellen, daß hier Weinreben wachsen, aus denen interessante Weine gekeltert werden.

Außerdem ist es nur Eingeweihten bekannt, dass hier sehr viele einheimische Obstsorten in herrvoragender
Qualität zu haben sind.

Allen voran wachsen hier Aprikosen, die in ihrem Geschmack viel besser sind, als jeder Import aus der Türkei oder wo auch immer her.


Mein Großeltern stammten aus Müllerdorf und besaßen bei Zappendorf eine Obstplantage, so daß ich von klein auf  mit dem einheimischen Obst groß geworden bin. Bei uns wurden von je her Aprikosen, Kirschen und jede Form von Beeren eingekocht oder zu Marmelade verarbeitet.

Die Gegend ist auch optimal für die Erholung geeignet, ohne erst ewige Fahrten mit dem Auto unternehmen zu müssen.
Es kommen immer mehr Wanderer, Radfahrer, Skater und Wassersportler, die Besucherzahlen sind stetig steigend.

Hauptberuflich bin ich bundesweit mit dem Auto unterwegs, es wundert also nicht, daß ich nach Feierabend häufig mit meiner Frau in der Region zu Fuß oder mit dem Fahrrad anzutreffen bin.

Vor einigen Jahren hatte ich im Herbst berufsbedingt etwas Zeit und so habe ich das gemacht, was meine Großeltern regelmäßig gemacht haben.
Ich startete den Versuch aus Höhnstedter Trauben eigenen Wein zu bereiten.
Von meinen Angehörigen belächelt, gelang das Experiment zumindest zum Teil besser als erwartet, der Wein wurde trinkbar.

In dieser Phase wurden und werden bundesweit unzählige Gespräche mit kleinen und größeren Winzern geführt, um den mangelhaften Erfahrungsschatz möglichst schnell aufzubesseren.


Bild Austrieb.jpg
Weinberg im Frühjahr

Für Fragen stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung. Sie können uns natürlich hier sofort eine Nachricht schreiben.

ah@rieslingwerk.de

Es grüßt Sie herzlich:
Bild AH-Weinberg.jpg

Neuigkeit
Unser erster Wein vom Jahrgang 2011 ist abgefüllt.
Es gibt 16 Flaschen Egyptischen Rosé.


Rose_2011

Und nun ist endlich auch das namensgebende Produkt in der Flasche,
unser RIESLING
.

Riesling_2011

letzte Aktualisierung: 09.12.2012

Impressum:
www.rieslingwerk.de
Andreas Hankel
An der Feldscheune 12
06193 Wettin-Löbejün